DE

Bild på människor

Älmhult in Småland - Schweden


Älmhult liegt im Süden von Småland in dem Bezirk Kronoberg. Die Gemeinde Älmhult hat eine Flächengröße von 889 Km², die größtenteils aus Wald und Seen besteht. Von den 15.500 Einwohnern leben annähernd  5.000 auf Bauernhöfen oder außerhalb des Ortes, der Rest lebt  näher am Ortszentrum.

Älmhult liegt am See Möckeln, der zu vielen Aktivitäten im Freien einlädt, wie Kanufahren, Angeln und Zelten. Auch findet man gute Fahrradwege und Wanderpfade in der nahen Umgebung des Sees.
 
Älmhult ist aus zwei Gründen sehr bekannt:

  1. Das erste IKEA Einrichtungshaus der Welt ist ansässig in diesem Ort. Dessen Gründer, Ingvar Kamprad, ist aus dieser Region.
  2. Der weltberühmte schwedische Wissenschaftler Carl von Linné ist in dem benachbarten Dorf Råshult geboren. Er ist wahrscheinlicher besser bekannt als Botaniker und für sein System der Klassifizierung von Organismen, das auch heute noch angewendet wird.

Älmhult liegt nah

Älmhult liegt nah zu den größeren Städten Växjö, mit eigenem Flughafen, und Kristianstad. Die Küstengebiete Blekinge, Skåne und Halland sind leicht zu erreichen. Älmhult ist stolz auf seine reich ausgestattete Bibliothek, auf den Golfplatz mit 18 Löchern, eine große Auswahl an Sport- und anderen Vereinen für alle Altersgruppen. Die gute Lage innerhalb des Bahnnetzes, macht es leicht, Stockholm, Malmö, Kopenhagen und die Flughäfen dieser großen Städte zu erreichen. Reisende können bequem Alvesta erreichen. Von dort gibt es Verbindungen nach Göteborg oder Kalmar.

Eine Auswahl an Unterkünften steht sowohl für geschäftliche Besucher als auch für Urlauber dieses Ortes zur Verfügung; Vom Hotel, Bed and Breakfast bis hin zu Quartieren für Selbstversorger.


Herzlich willkommen in Älmhult!

Vi använder cookies för att förbättra din upplevelse. Genom att surfa vidare accepterar du dessa cookies.